Baugrundstück für WOHNEN und GEWERBE

1, Ochsensteige, Waldshut, Waldshut-Tiengen, Verwaltungsgemeinschaft Waldshut-Tiengen, Landkreis Waldshut, Baden-Württemberg, 79761, Deutschland
verkauft

Baugrundstück für WOHNEN und GEWERBE

1, Ochsensteige, Waldshut, Waldshut-Tiengen, Verwaltungsgemeinschaft Waldshut-Tiengen, Landkreis Waldshut, Baden-Württemberg, 79761, Deutschland

Übersicht

Immobilien ID: GRD012021
  • 3273
  • qm qm
  • Bieterverfahren
  • Preis

Video

Alles, was sie zur Immobilie wissen müssen:

Das Bieterverfahren zu dieser Immobilie ist bereits beendet. Eine weitere Abgabe eines Gebotes ist nicht mehr möglich.

Beschreibung
Ausstattung
Lage
Provisionshinweis
Covid-19

Ja, es gibt sie noch… seltene und eines der letzten Grundstücke/Baugrundstücke in Waldshut-Tiengen.
Die Firma Wienke Immobilien mit Sitz in Dogern, präsentiert Ihnen ein einzigartiges und spannendes Objekt in einer hervorragenden Lage von Waldshut, direkt neben dem Landratsamt.

Das Gelände der ehemaligen Firma Lang Landmaschinen, steht zum Verkauf und könnte schon bald Ihnen gehören. Der Verkauf der Liegenschaft erfolgt ausschließlich im Bieterverfahren. Sie möchten erfahren, wie Sie den Zuschlag erhalten können?Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfahren Sie mehr zu diesem tollen Angebot.

(Dieses Immobilienangebot wird weiterhin ergänzt, schauen Sie also regelmäßig vorbei, es loht sich!)

-Flächennutzungsplan: Mischbaufläche
-Bebauung: kein Bebauungsplan vorhanden, Bebauung erfolgt nach Umgebungsbebauung, Bauvoranfrage muss durch den Erwerber gestellt werden
-Denkmalschutz: nicht vorhanden
-Baulastenverzeichnis: keine Eintragung
-Erschließungskosten: abgerechnet und gezahlt
-Aktuelle Nutzung: für Wohnen und Gewerbe, Leerstand auf dem gesamten Gelände

Aktuell bebaut: 3-geschossiges Mehrfamilienhaus (Massivbauweise) mit Büro und Doppelgarage, Baujahr ca. 1955, Untergeschoss ca. 1990 modernisiert und angebaut. Die gesamten 3 Wohnungen stehen leer und sind nicht bewohnt. Weiter, eine große Halle mit weiterer Unterkellerung und angebautem Waschplatz und großer offener Carport zur westlichen Seite. Grundfläche Halle ca. 690qm, Grundfläche Carport ca. 180qm.

Folgenden Unterlagen liegen für Sie zur Einsicht bereit:
-Auskunft aus dem Bodenschutz- und Altlastenkataster (BAK)
-Auskunft aus dem Altlastenkataster
-Auskunft über Erschließungskosten
-Auskunft zum Flächennutzungsplan
-Bauplanungsrechtliche Auskunft
-Fotos vom Wohnhaus (alle 3 Wohnungen)
-Pläne zur Energieversorgung (Gas)
-Pläne zur Energieversorgung (Strom)
-Pläne zur Wasser- und Abwasserversorgung
-Pläne zur Versorgung Telefon (Telekom)
-Pläne zu Lage, Ansichten und Schnitte vom Gebäude + Halle
-Grundbuchauszug
-Grundsteuerbescheid
-Unterlagen zur Schürfung (Erweiterung Halle)

Ort: Waldshut
Postleitzahl: 79761
Strasse: Ochsensteige
Hausnummer: 1
Vorwahl: 07751
Flurstück: 814/3

Waldshut-Tiengen (alemannisch Waldshuet-Düenge) ist eine Doppelstadt im Südwesten Baden-Württembergs unmittelbar an der Schweizer Grenze. Sie ist Kreisstadt und zugleich die größte Stadt des Landkreises Waldshut und ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden Waldshut-Tiengen liegt am Hochrhein, der in diesem Abschnitt durch das Kraftwerk Albbruck-Dogern deutlich aufgestaut ist. Seine nördlichen Ortsteile ragen in den südlichen Schwarzwald hinein. Die Waldshuter Kernstadt liegt etwa zwei Kilometer westlich der Einmündung der Aare in den Rhein, an der Grenze zum Schweizer Kanton Aargau. Die Aare ist der größte Zufluss des Rheins auf seiner gesamten Strecke. Tiengen liegt nahe der Einmündung der Wutach in den Rhein am Übergang in den Klettgau. Neben der Wutach sind noch die Flüsse Steina und Schlücht zu nennen, die im Stadtgebiet in die Wutach münden. Daher wurde Tiengen früher auch als „Viertälerstadt“ bezeichnet. Waldshut-Tiengen ist Teil des Naturparks Südschwarzwald. Waldshut und Tiengen liegen in naturbedingten Englagen, eine beliebige Stadterweiterung und Neubebauung stößt daher auf natürliche Grenzen, so begann man in Waldshut mit dem Neubau eines Stadtteiles auf dem Aarberg, in Tiengen auf dem Vitibuck. (Quelle: Wikipedia)

Der Käufer ist verpflichtet, dem Makler eine Provision in Höhe von 3,57% aus dem notariellen Kaufpreis inklusive aktueller gültiger MwSt. zu bezahlen. (derzeit 19%)
Die Zahlung wird fällig auf Grund des Nachweises, der Vermittlung oder Abschluss eines notariellen Kaufvertrages.

Immer noch, sind weite Teile der Gesellschaft aufgrund der Coronapandemie lahmgelegt. Was das für Sie als Interessent einer Immobilie bedeutet, erklären wir Ihnen ein einer Übersicht an Maßnahmen, die durch uns als Immobilienmakler streng eingehalten werden: 

-keine Massenbesichtigungen
-ausschließlich Einzeltermine
-auf online 360 Grad Touren wird verwiesen
-kein Händeschütteln (umsichtig, nicht unhöflich)
-Abstand einhalten
-Maskenpflicht für ALLE Teilnehmer

Wienke Immobilien hofft, dass mit dieser Einhaltung der Maßnahmen, Sie ein gutes Gefühl bei der Besichtigung bzw. beim Erwerb einer Immobilie haben und Sie sich keineswegs von den ganzen Verordnungen abschrecken lassen. 
Bitte bleiben Sie gesund!

Carsten Wienke

  • Addresse Ochsensteige 1
  • PLZ 79761

Details

Aktualisiert am September 9, 2021 beim 3:42 pm
  • Immobilien ID: GRD012021
  • Grunstück: 3273 qm
  • Verfügbar ab: sofort
  • Preis: Bieterverfahren

Planen Sie eine Tour

Deine Information

Kontakt Informationen

Profil ansehen

Erkundigen Sie sich über diese Immobilie

Compare listings

Vergleichen
Carsten Wienke
  • Carsten Wienke